ErDa - Erdgestützte Dankbarkeit
Das gesamte ErDa-Projekt kann jetzt im Internet absolviert werden.
Alle Text- und Audio-Dateien werden unter dem Link 
ErDa-Projekt
 seit Jahresbeginn fast täglich ergänzt. Der Kurs eignet sich nur zum systematischen Vorgehen.
Link zum ersten Monatplaner fürs systematische Vorgehen
Das ErDa-Projekt wurde letztmals aktualisiert am  4. Juni 2016


Die Dateien dieser Seite können hingegen auch unsystematisch und probeweise genutzt werden.
Letzte Aktualiserung der Dateien auf dieser Seite war am 16. Juni 2016


ErdeErDa
Meditation - Weisheit - Mitgefühl - Verbundenheit - Befreiung - Verkörperung
  • Die gemeinnützige Koordination e.V. stellt auch das Projekt ErDa gebührenfrei ins Netz.
  • Wir erhalten keinerlei öffentliche Fördermittel und sind auf private Spenden angewiesen.
  • In buddhistischer Tradition gehen wir davon aus, dass unser Akt der Großzügigkeit dazu führt, dass auch andere Personen durch Dana (freudiges Geben), dazu beitragen, dass dieses Projekt fortgeführt werden kann. 
  • Vorträge aus  der Reihe ErDa
    Link zum ersten Monatplaner fürs systematische Vorgehen
    Vorträge der Reihe ErDa
    weitere Vorträge lesen
    Audio-Vorträge
    weitere Audio-Vorträge
    Erde und Erdelement Inspiration: Baum Erde und Erdelement   16  Min. Inspiration: Baum  15 Min.
    Das Luftelement Was Karma wirklich ist Das Luftelement  14 Min. Gehmeditation   19 Min.
    Das Wasserelement Karma 2.0 Das Wasserelement   8 Min Der zweite Anker   22 Min.
    Das Feuerelement Karma 2.1 Das Feuerelement   10 Min. Wie üben?   14 Min.
    Das Raumelement Körperliches Karma Das Raumelement 15 Min. Erd-Puja  15 Min.
    Bewusstsein Grüne Tara Bewusstseinselement   18 Min.  Die Lehre des Huhns  19 Min.
    Moral und Meditation  Das Unbewusste  neu Der Mythos von der Rupa Wie ich Gott erschuf  25 Min.
    Der Mythos von der Rupa  neu demnächst: Wie ich einmal starb Liebe in Zeiten des Terrors 29 Min. -
        mehr buddhistische Ökologie
    Meditationen zum Thema ErDa lesen
    ErDa-0 - Metta als Basis
    Link zum ErDa-Projekt beschnuppern
    sensitive Meditationen 
    ErDa 1 - Sitzen Das Luftelement Luft auskosten
    ErDa 2 - Schmelzen  weiter zum ErDa-Kurs Das Wasserelement Wasser erspüren
    Um die Empfindungen wissen Das Erdelement Die Erde lieben
    Verkörperung Das Feuerelement Das Feuer entfachen
    Die Körper erwägen Das Raumelement Dank an die Erde
    Dieser klafterlange Körper Bewusstsein Das Herz lächelt
    Vier (materielle) Elemente Baum-Atem Das Herz des Pilgers
    Erdelement - das Feste Ökologie des Geistes Schmetterlinge träumen
    Alles was fließt Cakra-Meditation Körper-Rede-Geist
    Audio-Meditationen und -kontemplationen
    Dies sind Kontemplationen und Einsichtsmeditationen, Vipassana, sie sollen nur von psychisch gesunden Personen geübt werden, wenn du Zweifel hast, lass' es lieber. 
    Luftelement  15  Min. Luftelement    21 Min. Luft auskosten   32 Min. Planeten60 Min.
    Erdelement  17 Min.  Erdelement   21 Min. Die Erde lieben   41 Min. Das Feste    22 Min.
    Feuerelement   17 Min.  Feuerelement   31 Min. Feuer entfachen   31 Min. Evolution    62 Min.
    Wasserelement   15 Min. Wasserelement      22 Min. Wasser erspüren   47 Min. Vier große Wesen    60 Min.
    Raumelement   17 Min.  Das Raumelement   39 Min. nur geborgt   22 Min. Körper beim Gehen   31 Min.
    Bewusstsein    19 Min.  Bewusstsein   31 Min. Sechs-Elemente (kurz)   22 Min. Sechs-Elemente-Meditation   45 Min.
    Dreifacher Atem     27 Min.  Dreifacher Atem II    36 Min. Hautatmung   58 Min. Schmetterlinge träumen
    Baummeditation    29 Min.  Baum-Atem    31 Min. Dank an die Erde   21 Min. Gaia     23 Min.
    Tonglen  30 Min. Naikan   35 Min. Alle Körper erwägen 33 Min.


    Zuschriften von Leserinnen und Lesern

    Zu Meditation am Obermarkt

    Zu weiteren geleiteten Meditationen

    • ErDa steht für Erdgestützte Dankbarkeit und dient der Entwicklung einer allumfassenden globalen, planetarischen Dankbarkeit.
    • Der Name ERDA ist in Richard Wagners "Ring des Nibelungen" der Name der Erdgöttin.
    • Wagner entnahm diesen Namen der 1835 erschienen "Deutschen Mythologie" von Jakob Grimm.
    • "Erda" ist auch das althochdeutsche Wort für Erde.
    • Die buddhistischen Parallelen finden wir in der Erdberührungsgeste (bhumi-sparsa-mudra) des angehenden Buddha, in welcher dieser kurz vor seiner Erleuchtung die Erdgöttin zu seiner Zeugin aufrief.
    • Unmittelbar nach seiner Erleuchtung verharrte der Buddha für eine Woche in Dankbarkeit.
    • Wir arbeiten bei Meditation am Obermarkt seit April 2015 unter Leitung von Horst an der Entwicklung des Projektes ErDa (Erdgestützte Dankbarkeit).
    • Seit Januar 2016 stellen wir sukzessive den gesamten Kurs "Projekt ErDa - Erdgestützte Dankbarkeit" ins Netz.
    • "Ich bin der Erde und den Kräften des Transzendenten im höchsten Maße dankbar, dass sie mir diese Meditationen gegeben haben. Voller Dankbarkeit gebe ich sie an andere Wesen weiter, in der Hoffnung, dass sie nützen mögen - beim Beschreiten des spirituellen Pfades." Horst
    ©  Copyright für alle Meditationen und weiteren Inhalte - soweit nicht anders angegeben -  bei Horst Gunkel, Gelnhausen
    Die Verlinkung unserer Seiten ist ausdrücklich erwünscht.



    IMPRESSUM

    © Copyright für alle Seiten unter kommundsieh.de, gelnhausen-meditation.de und er-da.eu - soweit nicht anders angegeben - © Copyright by Horst Gunkel, Obermarkt 2, 63571 Gelnhausen. Dieser ist auch verantwortlich für die Inhalte. Für die Richtigkeit wird keine Gewähr übernommen.Sven

    Die Seiten kommundsieh.de, gelnhausen-meditation.de und er-da.eu sind ein Service der gemeinnützigen Koordination e. V., die sich satzungsgemäß dem Wohl aller Wesen verpflichtet hat. Sie ist im Vereinsregister Hanau unter 41 VR 1115 eingetragen, Vorstand sind Jessica Perena, Biebergemünd, und Bärbel Wagner, Büdingen. Steuernummer 19 250 58159, Finanzamt Gelnhausen. Anschrift: Koordination e. V., Obermarkt 2, 63571 Gelnhausen. E-Mail: jessica(at)gelnhausen-meditation.deDie Koordination e. V. ist laut Bescheid des Finanzamtes Gelnhausen vom 20. Juni 2016 wegen Förderung der Religion gemeinnützig; Spenden können daher von der Steuer abgesetzt werden.


    Die Koordination e. V. erstellt Links zu anderen Webseiten. Die Koordination e. V. verfügt über keinerlei Kontrollmöglichkeiten über solche Seiten und ist für die Verfügbarkeit solcher externen Seiten nicht verantwortlich oder haftbar, macht sich Inhalte, die auf solchen Seiten zugänglich sind, nicht zu eigen und schließt jede Haftung oder Gewährleistung in Bezug auf diese aus. Sollte sich auf Seiten der Koordination e.V. ein Link zu einer externen Seite befinden, auf der von dritter Seite rechtswidrige Inhalte verbreitet werden, so wird die Koordination e. V. auf einen entsprechenden Hinweis hin den Link zu einer derartigen Seite entfernen.

    Bisher über 8 Millionen Zugriffe auf die Seiten der Koordination e. V.