Das Feuer entfachen
eine Meditation von "Meditation am Obermarkt", Gelnhausen,
aus dem Projekt ErDa - erdverbundene Dankbarkeit


© by Horst Gunkel, Gelnhausen, Verlinkung erwünscht  letztmals geändert am 11. Juli 2015
Sei dir deiner Sitzhaltung gewahr die Füße berühren den Boden, sind verbunden mit dem Boden der Rücken gerade aufgerichtet der Kopf ruht gravitätisch auf dem Hals alle deine Muskeln sind locker, weich, entspannt die Arme hängen dir locker aus den Schultern, die Hände liegen auf du sitzt fest und sicher mit deinem Gesäß auf, gut geerdet auf einer warmen Unterlage spüre die Verbindung mit der Erde, deinem Heimatplaneten am Gesäß, am Wurzelcakra du bist fest verwurzelt, verbunden mit der Erde, die dich stützt verbunden mit der Erde, die dich trägt, die dich liebt spüre wie diese warme Kraft der irdischen Liebe von deinem Wurzelcakra entlang der Wirbelsäule nach oben steigt die wärmende Liebe der Erde steigt empor bis in deinen Brustkorb

Sei dir im Hintergrund immer deiner Sitzhaltung Gewahr, der Verbindung mit der Erde und der wärmenden Vitalität, die die Erde dir sendet, während dieser ganzen Meditation jetzt richte deine Achtsamkeit auf deinen Atem einatmen und ausatmen nehmen und abgeben Luft aufnehmen und wieder loslassen sei dir während dieser ganzen Meditation immer auch deines Atems bewusst beim Einatmen dem Atem zulächeln, beim Ausatmen die Luft wieder gehen lassen kühle Luft einatmen und wärmere wieder ausatmen  dein Atem dient dem Stoffwechsel, der Verbrennung der in der Nahrung, im Erdelement, gespeicherten Energie auch auf diesem Weg gelangt die wärmende Kraft der Erde in dich, mit deiner Nahrung, mit dem Erdelement, das du aufgenommen hast

Die Erde liebt dich sie spendet dir ihre wärmende Kraft ihrer Liebe unmittelbar, über die Erdwärme, die durch dein Wurzelcakra aufsteigt und sie spendet dir die wärmende Kraft ihrer Liebe mittelbar durch die Nahrung atme bewusst ein nimm Sauerstoff auf, um das Erdelement in deinen Muskeln zu transformieren in Wärme, in Hitze, in Feuer entfache das Feuer der Liebe in dir und mit dem Ausatmen sende die wärmende Kraft der Liebe zu allen Wesen und ebenso strahle diese heiße Liebe mit deinem Körper in alle Richtungen aus  das tut dir gut es ist gut, ein Multiplikator der Liebe zu sein ein Durchlauferhitzer der Liebe

Jetzt denke an eine Person, die du magst und sende ihr diese Wärme, diese Freundlichkeit, diese Liebe, dieses Wohlwollen zu überschütte sie mit selbstloser Liebe, ohne jedes Habenwollen stell dir vor, wie diese Person durch deine Zuneigung aufblüht wie sie Kraft gewinnt wie sie auflebt  Liebe ist Leben  Wärme spendet Leben Zuneigung verstärkt sich  geteilte Freude ist verdoppelte Freude

Jetzt wende dich an eine Person aus deinem Umfeld, zu der du weder besondere Zu- noch Abneigung verspürst, einer neutralen Person atme bewusst ein nimm Sauerstoff auf, um das Erdelement in deinen Muskeln zu transformieren in Wärme, in Hitze, in Feuer fache das Feuer der Liebe in dir weiter an und mit dem Ausatmen sende die wärmende Kraft der Liebe dieser neutralen Person zu strahle die heiße leidenschaftliche Freundlichkeit mit jeder Pore deines Körpers in Richtung auf diese Person Liebe ist Leben Zuneigung verstärkt sich geteilte Freude ist vervielfachte Freude

Bemühe dich das Feuer der Liebe, das Feuer von metta, von größter Zuneigung und Positivität am lodern zu halten und wende dich an eine Person, die dir irgendwann einmal geschadet hat, an eine ganz bestimmte Person atme bewusst Luft ein, Luft die auch schon in dieser Person war  nimm die Negativität dieser Person auf und transformiere sie mit der lodernden Kraft deines heißblütigen Herzens und mit dem Ausatmen sende diese segensreiche Kraft warmen Wohlwollens der schwierigen Person zu strahle das heiße leidenschaftliche metta, diese Positivität mit jeder Pore deines Körpers in Richtung auf die schwierige Person bemerke wie auch in dieser Person allmählich das Eis der Kälte zu schmelzen beginnt das ist dein Werk, und natürlich das der Erde, die dir diese Kraft verlieh danke Erde, dass du mich in meiner Mission der Liebe unterstützt

Fühle weiter die wohlwollende Wärme des Planeten Erde in dir aufsteigen atme achtsam den Sauerstoff ein, den du brauchst um deinen Durchlauferhitzer, dein Herz die Arbeit der Liebe fortsetze zu lassen strahle diese Liebe mit deinem Atem aus  strahle diese Liebe mit jeder Pore deines Körpers aus auf alle Wesen hier in diesem Ort auf Babys   Kinder auf Erwachsene und auf alte Menschen auf alle Tiere in diesem Ort atme auch allen Pflanzen dankbar deinen Atem zu nunmehr sende diese Kraft der heißen uneigennütziger Liebe allen Wesen im ganzen Land allen Wesen, diesen wunderschönen Planeten bevölkern  auch allen unsichtbaren Wesen und allen anderen Wesen in den Weiten des Universums

Die Erde ist deine Basis sie verleiht dir die Kraft, dieses Wunder zu wirken danke Erde danke euch allen Elementen danke dem Geist, der dieses alles geschaffen hat  denn geistgeschaffen sind alle Phänomene das hast du gerade wieder mit deiner Geistestätigkeit in dieser Meditation unter Beweis gestellt danke dir!
 
Zurück zu Meditation am Obermarkt Zurück zum Projekt ErDa