Das Feuerelement
eine Meditation von "Meditation am Obermarkt", Gelnhausen,
aus dem Projekt ErDa - erdverbundene Dankbarkeit


© by Horst Gunkel, Gelnhausen, Verlinkung erwünscht  letztmals geändert am 1. Juli 2015
Sei dir deiner Sitzhaltung gewahr die Füße berühren den Boden, sind verbunden mit dem Boden du sitzt fest und sicher mit deinem Gesäß auf, gut geerdet der Rücken gerade aufgerichtet der Kopf ruht sicher und fest auf dem Hals alle Muskeln entspannt die Arme hängen dir locker aus den Schultern die Hände liegen auf.

Sei dir im Hintergrund immer deiner Sitzhaltung Gewahr, während dieser ganzen Meditation jetzt richte deine Achtsamkeit auf deinen Atem einatmen und ausatmen nehmen und abgeben Luft aufnehmen und wieder loslassen sei dir während dieser ganzen Meditation immer auch deines Atems bewusst beim Einatmen dem Atem zulächeln, beim Ausatmen die Luft wieder gehen lassen.

Du atmest frische Luft ein du atmest warme Luft aus das Feuerelement, du gibst es mit deinem Atem ab du gibst es auch mit deiner Haut ab dein ganzer Körper strahlt Wärme aus, etwa 70 Watt, mehr als eine normale Glühlampe das Zusammenspiel der vier Elemente in dir um Hitze zu erzeugen, Hitzeelement oder wie wir gewöhnlich sagen: Feuerelement Zusammenwirken aller Elemente das Erdelement, die von dir aufgenommene Nahrung wird verbrannt das Luftelement wird dazu benötigt, ohne Sauerstoff kein Feuerelement das Wasserelement wird dazu auch gebraucht, dein Blut, dein Kreislauf, der Logistikpartner in deinem Körper diese Verbrennung ist Leben das Zusammenwirken der vier Elemente ist Leben das Feuerelement ist Zeichen von Lebendigkeit nicht kalt wie eine Leiche dein schöner warmer Körper Feuerelement des Lebens Feuer steht für Aktivität Feuereifer Flammen der Verwandlung Flammen der Transformation

Wr haben unser Feuerelement von der Sonne die Sonne, der große Energiespender die Sonne erwärmt diesen Planeten die Sonne verursacht Verdunstung, Wind, Wetter Sonne lässt Pflanzen wachsen so ermöglicht die Sonne, das Feuerelement, Leben pflanzliches Leben, tierisches Leben, der Erleuchtung zustrebendes Leben am Anfang war das Feuerelement Feuerelement ermöglichte die planetarische Evolution und Feuerelement ermöglicht die höhere Evolution, die Transformation des höchst unvollkommenen Menshen zum Vollkommenen, zum oder zur Buddha Feuerelement, Flamme die Flammen stehen für Transformation, für Entwicklung ein Symbol auf jedem Schrein: die Flamme, die Kerze ein Symbol für Licht und damit für Erleuchtung

Feuerelement spürbar im Klima, spürbar in unserem Körper Wissen um dauernde Transformation nichts bleibt, wie es ist nur Transformation ermöglicht Entwicklung Feuerelement, Symbol der Transformation Symbol der heiligen Wandlung Symbol der aufwärts gerichteten Kraft in uns Symbol und Triebkraft unserer Wandlung auf dass wir uns entwickeln Richtung Vollkommenheit Richtung Verwirklichung Richtung Buddhaschaft auf Brüder und Schwestern zur Freiheit auf Wesen zum Lichte empor hell aus dem dunklen Vergangnen strebe wie Flammen empor
 

Zurück zu Meditation am Obermarkt Zurück zum Projekt ErDa